Attn! Always use a VPN when RSSing!
Your IP adress is . Country:
Your ISP blocks content and issues fines based on your location. Hide your IP address with a VPN!
Bonus: No download restrictions, fines or annoying ads with any VPN Purchased!
Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Channel Description:

Gronkhs Gaming Blog - Ein ♥ für Spiele.

(Page 1) | 2 | newer

    0 0
  • 11/30/14--08:00: #040: Hitze im Eis
  • Wir konnten den blauen Stein vor Kurzem sicherstellen, deswegen ist es nun an der Zeit, sich wieder etwas ruhigeren Dingen zu widmen. Da gibt es nämlich mal wieder einige Personen, die auf unsere Hilfe angewiesen sind! Wäre es doch bloß ein wenig wärmer…

    0 0

    Es ist ja nicht immer einfach, den Weg zum Ziel zu finden, aber so ganz ohne Hinweis ist es nahezu unmöglich. Wir sollen also unseren Mitmenschen helfen… Aber wie stellen wir das an, wenn es offensichtlich niemanden in Not mehr gibt?

    0 0
  • 12/02/14--07:40: #042: Bloß nicht abtauchen
  • Endlich wissen wir, wo es als nächstes hingehen soll! In den Brodellanden sind wir ja nicht das erste Mal, jedoch wird es nun noch wesentlich heißer, als es anfangs schon gewesen ist. Mit diesem Qurtel sollten wir es uns jetzt bloß nicht verscherzen…

    0 0
  • 12/03/14--08:43: #043: Vulkanausbruch
  • Die Blaugemme war erst der Anfang – es gibt da nämlich noch zwei weitere mysteriöse Steine, die es zu bergen gilt. Unsere aktuelle Mission hat uns in einen Vulkan verschlagen. Und wir alle wissen ganz genau welches Pokémon solche als Lebensraum bevorzugt.

    0 0

    Die Rotgemme konnte erfolgreich geborgen werden. Fehlt also nur noch eine! Wenn der Professor sich da nicht ein weiteres Mal geirrt hat, selbstverständlich. Aber das ist jetzt auch erst einmal Nebensache, denn nun geht es erneut daran Aufträge zu erfüllen!

    0 0
  • 12/05/14--07:46: #045: Auftritt vermasselt
  • Bodo steckt zwar in Schwierigkeiten, aber er sagte selbst, dass es nicht so schlimm ist, wie die Ranger-Vereinigung uns glauben lassen möchte. Daher ist es sicherlich auch nicht so schlimm, dass wir erst einmal ein paar Aufträge erfüllen. Stimmt’s, Bodo?

    0 0
  • 12/06/14--07:50: #046: Erneut ins Nasse
  • Erneut konnten wir all unsere Mitbürger zufriedenstellen, sodass wir nun unserer Hauptaufgabe nachgehen können – Die Hilfestellung für Bodo! Doch offensichtlich möchte jemand das verhindern, denn auf unserem Weg zu ihm werden wir unerwartet aufgehalten.

    0 0

    Offensichtlich reicht es Team Nachtschatten nicht auf dem Land für Stress zu sorgen – nein, sie tun dies auch noch tief unten im Meer! Da ist es natürlich unsere Pflicht ihre Pläne auch dort zu durchkreuzen. Das gerettete Wailord scheint jedenfalls froh über unsere Anwesenheit zu sein.

    0 0
  • 12/08/14--07:35: #048: Versteck auf dem Meer
  • Das Wailord konnten wir zwar retten, jedoch ist nun sein Junges in Gefahr. Aber wir sind Team Nachtschatten dicht auf den Fersen, denn wir wissen, wohin sie geflohen sind. Sie haben ohnehin ein Problem, da wir auch noch unerwartete Unterstützung bekommen haben.

    0 0

    Auf unserem Weg in die Haruba-Wüste, mussten wir leider noch einen spontanen Zwischenstopp mit einplanen. Top-Ranger Siver benötigt nämlich unsere Hilfe eine Basis der Nachtschatten zu stürzen. Und natürlich sind wir bei so etwas immer mit am Start!

    0 0
  • 12/10/14--08:00: 10#050: Zurück zur Mission
  • Unser alter Schulfreund Albert scheint nicht wirklich gewusst zu haben, dass er die ganze Zeit über bloß ausgenutzt wurde. Das muss ein schwerer Schlag für ihn gewesen sein. Da ist es wohl besser, wenn er sich erst einmal in der Ranger-Vereinigung ausruht.

    0 0
  • 12/11/14--07:57: #051: Sand im Auge
  • Das Versteck in den Ölfeldern konnten wir nun hinter uns lassen, weswegen es endlich Zeit wird, die Rettung Bodos zu starten! Doch zunächst einmal müssen wir bis zu ihm vordringen. Denn wenn wir das nicht schaffen, ist die ganze Aktion ohnehin hinfällig.

    0 0
  • 12/12/14--07:50: #052: Wieder vereint
  • Zwei von drei Gemmen konnten bereits geborgen werden. Unser Freund Bodo sollte sich eigentlich um die dritte und letzte kümmern, aber da gab es offensichtlich einige Probleme. Jedoch ist er immerhin wieder sicher. Es hätte dennoch besser laufen müssen…

    0 0
  • 12/13/14--07:46: #053: Neue Pläne, bitte
  • Der Professor braucht etwas Zeit für sich, um einen neuen Plan zur Beschaffung der Gelbgemme zu entwickeln. In der Zwischenzeit sollten wir das tun, was wir nun mal am besten können: Den Menschen in Not bei ihren Problemen helfen.

    0 0
  • 12/14/14--08:09: #054: Wo vorher nichts war
  • Professor Hasting braucht noch immer etwas Zeit, um sich einen neuen Plan zu überlegen. In der Zwischenzeit grasen wir ein paar Orte ab, die wir vor einiger Zeit schon einmal besucht haben. Aber dieses Mal scheint es an diesen wesentlich mehr zu geben.

    0 0
  • 12/15/14--07:47: #055: Wasser und Sand
  • Es ist der Dank unserer Mitbürger, der unseren Fangcom immer besser werden lässt. Naja, jedenfalls indirekt, denn wenn wir ihre Aufträge erfüllen, bekommen wir dafür etwas schönes. Wir haben also genug Gründe, um damit stets weiter zu machen!

    0 0
  • 12/16/14--08:32: #056: Gut für die Nase
  • Es gibt Leute, die definitiv merkwürdige Ziele verfolgen. Könnt ihr euch noch an den Forscher erinnern, der aus Sleimoks Geruch ein Parfum herstellen wollte? Nun, dieses Mal geht er offensichtlich noch ein paar Schritte weiter. Ob das gut geht?

    0 0

    Unsere Mitbürger können aktuell nicht mehr klagen, weswegen es nun darum geht, unsere eigenen Probleme aus dem Weg zu schaffen. Leider geht gerade so ziemlich alles schief, was nur schief gehen kann. Aber ein Glück, dass wir Professor Hastings haben!

    0 0
  • 12/18/14--07:24: #058: Fahrstuhl mal anders
  • Das Altru-Gebäude – dort wo sich das Übel versteckt hat! Natürlich dürfen wir da keine Zeit verlieren und müssen uns sofort ran halten, um unseren Plan in die Tat umzusetzen. Problematisch wird es allerdings dann, wenn die Technik nicht so will wie wir.

    0 0

    Die Gelbgemme ist äußerst wichtig für unser Vorhaben, deswegen hat es höchste Priorität, dass wir das gute Stück wieder unser Eigen nennen können. Gut, dass wir wissen, wo sie versteckt ist. Jetzt müssen wir uns bloß noch irgendwie Zugang dorthin verschaffen.

(Page 1) | 2 | newer